Frauenfussballzentrum Oberösterreich

Deutsche Bundesligaspielerin besucht FFZ OÖ

 

Leni Jakober, deutsche Bundesligaspielerin besuchte das FFZ OÖ. Sie absolvierte mit unseren Spielerinnen ein Frühtraining im Olympiazentrum und stand im Anschluss daran den Mädchen für Fragen zur Verfügung. Unsere Spielerinnen interessierten sich unter anderem sehr dafür, wie sie es geschafft hat, in der deutschen Bundesliga zu spielen, wie intensiv sie trainiert, wie sich Studium und Fußball als Leistungssport vereinbaren lassen, wie die Strukturen des Frauenfußballs in Deutschland sind,…

„Sensationell wie sich hier in Linz alles entwickelt hat und wie ich die Verantwortlichen kenne, noch entwickeln wird, schade dass es solche Voraussetzungen in meiner Nachwuchszeit nicht gegeben hat“, sagt Leni Jakober.

Leni Jakober, Oberösterreicherin, 22 Jahre, startete ihre Fußballkarriere bei HAKA Traun, spielte dann in der 2. Bundeliga bei den Lask Ladies und in weiterer Folge in der 1. Bundesliga bei Union Kleinmünchen. Während ihres Bachelor Studiums in Jena spielte sie in der 1. Deutschen Bundesliga beim USV Jena. Derzeit absolviert sie ihr Masterstudium in Würzburg und spielt dort in der 2. deutschen Bundeliga.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA