Frauenfussballzentrum Oberösterreich

Frauenfußballzentrum OÖ hospitierte bei Bayer Leverkusen

 

Die Spielerinnen vom FFZ OÖ hatten die einmalige Möglichkeit, von 6. bis 9. April 2016 bei Bayer 04 Leverkusen im Team der U17 Mädchen sowie im A-Frauenteam zu hospitieren und Trainingseinheiten zu absolvieren. Das A-Frauenteam sowie die U17 Mädchen spielen in der deutschen Bundesliga. Die Erfahrungen, die unsere Mädchen bei den Trainingseinheiten machen durften, waren einzigartig. Wertvolle Kontakte konnten von den Spielerinnen und dem Betreuerteam geknüpft werden. Eine gute Basis für weitere Vernetzungen wurde geschaffen und für Herbst 2016 eine Gegeneinladung ausgesprochen. Trainingsfreie Zeiten wurden genutzt für eine Kölner Stadtrundfahrt, die Besichtigung des Kölner Doms sowie einem Besuch eines Bundesligaspieles der Herren Eintracht Frankfurt gegen TSG 1899 Hoffenheim in der ausverkauften Commerzbank Arena in Frankfurt.

Trainingstag 1: Abendtraining mit dem Team der U 17 Mädchen unter der Leitung von Jürgen Raab.
Trainingstag 2: Besprechung mit dem Cheftrainer des A-Teams. Herr Thomas Obliers berichtete vom Trainingsalltag des A-Teams und stellte sich den Fragen unserer Mädchen und dem Betreuerteam.
Wir durften die Bay Arena besichtigen sowie die Trainingsinfrastruktur, die sich für die Frauen bietet.
Anschließend absolvierten die Mädchen eine Trainingseinheit mit den Bundesligistinnen in der Bay Arena.
Trainingstag 3: Abschlusstraining im U17 Team

Die Hospitation wurde unter anderem finanziell unterstützt durch die Firma ETU in Wels.

Presseberichte:
Ligaportal
Bezirksrundschau

 

hospitation (1) hospitation (2) hospitation (3) hospitation (4) hospitation (5) hospitation (6) hospitation (7)