Frauenfussballzentrum Oberösterreich

Allgemein

Edina Avdić ins Nationalteam einberufen.

Wir gratulieren unserer Edina Avdić zur Einberufung für den Lehrgang des U17 Nationalteams von Bosnien und Herzegowina. Liebe Edina wir sind alle sehr stolz auf dich und freuen uns mit dir über deine Leistung.

Mehr

Sensenberger wechselt in die ÖFB Frauen Akademie

Unsere Florentina Sensenberger wechselt mit Schulstart Jänner 2022 in die ÖFB Frauen Akademie. Wir wünschen dir alles erdenklich Gute, viel Erfolg und Freude in deiner neuen sportlichen Heimstätte. Bleib gesund und verletzungsfrei, deine FFZ OÖ Kolleginnen und BetreuerInnen

Mehr

Spielerinnenwahl im Herbst

Wir gratulieren ganz herzlich, unserer Almedina Sisic, welche zur Spielerin der Herbstsaison der 2. Frauen Bundesliga gewählt wurde, ebenso unserer Valeria Sommer, die bei der Wahl zur Spielerin der Hinrunde in der LT1 OÖ Liga sich auch über den ersten Platz freuen darf. Das genaue Ergebnis der Wahl könnt ihr hier nachlesen: 2.Frauen Bundesliga LT1 OÖ Liga der...

Mehr

Jahresbericht 2021

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und für uns ist es auch wieder einmal an der Zeit Bilanz zu ziehen. Zurzeit befinden sich 23 Talente im Ausbildungsprogramm des FFZ OÖ in dem es bereits seit dem Schuljahr 2015/16 möglich ist, Fußball als Leistungssport in einer dualen Ausbildung mit abschließender Matura zu kombinieren. In diesem Jahr hatten wir zwei Abgängerinnen,...

Mehr

Adventkalender

Um euch das Warten auf den Weihnachtsabend zu verkürzen, haben wir für euch einen virtuellen Adventkalender gestaltet. Von 1. bis 24. Dezember findet ihr immer eine neue Überraschung unserer FFZ-Mädels. Lasst euch überraschen, wer da zum Vorschein kommt und auf keinen Fall dürft ihr einen Tag übersehen. Am besten ihr macht gleich ein Abo auf Facebook oder Instagram,...

Mehr

Letztes Spiel vor der Winterpause.

Letztes Wochenende, am Sonntag, spielten die Blau-Weiß gestreiften noch ein letztes Mal am heimischen Rasen. Dort erwarteten sie den Wiener Sportclub, wobei die Linzerinnen einen besseren Start hinlegten als die Gäste aus Wien und konnten somit schon bereits in der 8 Minute auf 1:0 vorlegen. Die ersten 45 Minuten gehörten der Heimmannschaft welches sich im...

Mehr