Frauenfussballzentrum Oberösterreich

Gratulation zum Double.

Fotocredit: (alle) Tom Seiss

Die Wölfinnen aus St.Pölten holten sich zum siebten Mal in Folge den österreichischen Meistertitel in der ersten Frauenbundesliga, sowie den ÖFB-Frauen-Cup, und mitten drinnen unsere Viktoria Birglechner.

Die 18-jährige Viktoria ist seit 2019 Teil der FFZ Familie, und hat sich ihr persönliches Ziel, in der Österreichischen ersten Bundesliga zu spielen, mit dem Wechsel zum SKN St.Pölten im Jänner 2021 verwirklicht.

Mit der Saison 21/22 durfte sie sich schließlich über die ersten Einsätze in der ersten Mannschaft freuen und hat damit zum diesjährigen Meistertitel und Cup-Sieg beigetragen.

Wir freuen uns sehr über deinen Erfolg und sind stolz, nun erstmalig eine Staatsmeisterin in unserer Eliteschmiede zu haben.